Bericht 2013

Werden folgen....

Berichte 2012

Das diesjährige Clubrennen konnte trotz schlechter Witterung planmässig durchgeführt werden. Wiederum stand eine schöne Anzahl Mitglieder am Start. Die schnellste Laufzeit konnte sich Toni Rogenmoser knapp vor Paul Mächler notieren lassen. Im Anschluss an das Rennen gab es für alle Suppe und Wienerli.

Bericht 2011

Am Samstag, 22.1.11 hat das Clubrennen in der Skating-Technik auf der Nachtloipe Bolzberg stattgefunden.

Erfreulicherweise haben 13 Mitglieder daran teilgenommen, darunter auch zwei Frauen. Pascal Grab hat die Strecke am schnellsten absolviert, gefolgt von Toni Rogenmoser und Paul Mächler. Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer/innen!

Der Engadin Skimarathon bedeutete für die meisten aktiven Mitglieder Saisonschluss. Schön, dass doch zahlreiche Mitglieder der LLG Lachen daran teilnahmen. In diesem Winter waren auch die Loipen um Einsiedeln nur bis Mitte März geöffnet, da die warmen Temperaturen den restlichen Schnee schnell schmelzen liess.

Erfreulicherweise hat Paul Mächler seine Alterskategorie der Swiss Loppet-Gesamtwertung zu seinen Gunsten entschieden. Friedrich Jeggli belegt in seiner Kategorie den zweiten und Toni Rogenmoser den dritten Rang; alle drei mit konstanten Leistungen über die gesamte Saison.

In der Swissloppet-Clubwertung wird die LLG Lachen im ausgezeichneten 2. Rang geführt! Herzliche Gratulation!

Juli 11: Herzliche Gratulation an Reto Fierz zum zweifachen Gewinn der Goldmedaille an den Masters Schweizermeisterschaften im Rudern!

Zum Seitenanfang